Freudig überrascht, waren die Bewohnerinnen und Bewohner des Niedernhausener Altenwohn- und Pflegeheimes Theißtalaue. Bürgermeister Joachim Reimann und die CDU Niedernhausen hatten die alten Menschen in der Adventszeit dort zu einem kleinen Konzert anlässlich ihrer Weihnachtsfeier eingeladen. Die Niederjosbacher Bläsergruppe spielte weihnachtliche Weisen und gemeinsam wurden viele Weihnachtslieder gesungen.

Die älteren Mitbürger zeigten sich hocherfreut und nutzten die Gelegenheit zu einem Gespräch in vorweihnachtlicher Atmosphäre mit Bürgermeister Reimann und den anwesenden Mandatsträgern der CDU. Neue Kontakte wurden geknüpft und bestehende vertieft.

Auf dem Wilrijkplatz vor dem Rathaus von Niedernhausen ging es anschließend weiter. Viele Mitbürgerinnen und Mitbürger kamen und blieben spontan stehen und hörten den weihnachtlichen Weisen der Bläsergruppe bei Glühwein und Kinderpunsch zu. Gemeinsam wurden viele Weihnachtslieder gesungen. Mittlerweile seien die „Weihnachtlichen Klänge“ auf dem Wilrijkplatz seit Jahren eine gute Tradition geworden, so der CDU-Vorsitzende Lothar Metternich, man wolle allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern Weihnachts- und Neujahrsgrüße in stimmungsvoller Atmosphäre übermitteln.

« Weihnachtliche Klänge auf dem Wilrijkplatz CDU/SPD Niedernhausen: Bezahlbaren Wohnraum schaffen. »